Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 12:47

Charttechnisch


[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]


Silber signalisiert, solange ich die wichtige grüne Flanke nicht breche, verlaufe ich normal im shortmodus, zudem verläuft Silber im Moment in einem rosa Kanal und das innerhalb der grünen Flanke.
Silber hat im Moment nicht das kleinste interesse auszubrechen !!




Musterchart



[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]


Der musterchart ist sehr interessant er signalisiert, das wir bei punkt 3 sind und jetzt zu punkt 4 runterlaufen, zur grundlinie, aber immer nach punkt 3 hatte es noch ne kleine zwischenerholung drin (siehe bezeichnete stellen mit pfeilen) auf dem weg nach punkt 4, wobei ich das nicht beachten würde und es eh schwer zu sagen ist, wo jetzt noch ne klize kleine erholung kommt.

Somit wird jetzt also scheinbar noch ein kleines 4. muster an 6 wellen gebildet.


Auf gut deutsch heisst das, welle 4 bis 6 fehlt noch und muss noch innerhalb der grünen flanke ablaufen ???? !

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von FIPS am Mi 10 Feb 2016 - 21:24

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

FIPS

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 01.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 21:28

1500 wurde korrigiert im flanken bericht

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 21:30

nehmen wir an hui bricht gold bricht, aber silber nicht die grüne linie, dann glaub ich gar nichts, ich glaub der comex erst, wenn hier im silberkurs die grüne flanke fällt, vorher tue ich gar nichts

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von FIPS am Mi 10 Feb 2016 - 21:33

Hatten die Goldmänner nicht vorgestern gesagt...im 1. Quartal 1100, 1. Halbjahr 1050, Ende Jahr 1000....würde mit dem Silbermuster übereinstimmen...

FIPS

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 01.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 21:37

ich glaube sie führen das muster noch zu ende, bis punkt 6, erst dann ist es fraglich was sie tun, glaube nicht, das sie mittendrin aufhören, das muster sieht bilderbuchmässig aus

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 21:43

spekulativ auf welle 4 dann welle 5 und welle 6 zusetzen, kann mit wenig einsatz viel geld bringen mit einwenig geduld, ich mache es so, sollte 14 kommen, nehme ich den ganzen gewinn und setzte auf welle 5, dann wider den ganzen gewinn und auf welle 6, wenn du immer verdoppelst ergibt das bei 1000.- einsatz ,2000.- dann 4000 dann 8000.-

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von FIPS am Mi 10 Feb 2016 - 21:55

Ok, letzte Frage, dann bist du entlassen für heute...d.h. dann aber auch, dass Gold Ende Monat tiefer stehen könnte als die Grenze die du angegeben hast für die Longsituation...wenn Gold mit Silber mit nach unten läuft...?

FIPS

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 01.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 22:06

[Es ist nur Moderatoren erlaubt, diesen Link zu sehen]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 22:12

ich betrachte die flanke oktober 2012 nicht wichtiger, als den blauen kanal, der blaue kanal gibt den ton an und das merkt man auch im silberchart, breakt der blaue kanal, breakt vermutlich auch die silberflanke.


wieso 1980 derart identisch zur okt. 2012 verläuft und der hui momentan breakt ist mir nicht ganz klar, zumal ich dem blauen kanal den vorzug gebe und dem silbermuster, solange 1207 nicht deutlich breakt, glaube ich nicht an long kurse


[Es ist nur Moderatoren erlaubt, diesen Link zu sehen]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Admin am Mi 10 Feb 2016 - 22:16

aber wie gesagt ende monat sehen wir es dann, geduld und spiel mit deiner netten familie auf dem bild

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11169
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Silber in USD charttechnisch gesehen und das Silbermuster noch dazu / Silber im Wochenchart interessiert gar nicht ob Gold seine Flanke im Monatschart gebrochen hat

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten