Goldstundenchart vom 20.02.17

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von Admin am Mo 20 Feb 2017 - 17:53

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von geri78 am Mo 20 Feb 2017 - 18:02

das wäre Mittwoch - ich kann es mir nicht vorstellen - aber das ist der Comex egal Smile

we'll see !

geri78

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 24.08.16

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von FIPS am Mo 20 Feb 2017 - 19:05

Sagt mal ist der Gold Kurs tot....da bewegt sich nix mehr....Datenausfall?

FIPS

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 01.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von geri78 am Mo 20 Feb 2017 - 19:25

Canada und USA heute kein Handel.
Das nutzt die Comex für einen Skitag.

Very Happy

geri78

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 24.08.16

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von qualmis am Mo 20 Feb 2017 - 19:26

trading halt
gold wird übernommen


jocolor

qualmis

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 08.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von shabkar am Mo 20 Feb 2017 - 19:54

Ich bekomme nirgendwo einen Goldkurs.
Die City hat den Handel mit Optionsscheinen auf Gold ausgesetzt.
Hat jemand einen aktuellen Kurs ?

shabkar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von FIPS am Mo 20 Feb 2017 - 20:05

1237,50

FIPS

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 01.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von shabkar am Mo 20 Feb 2017 - 20:09

@ Fips....thanks für die Info

shabkar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von Boustani am Di 21 Feb 2017 - 11:25

Wie weit "darf" es denn noch runter gehen laut Stundenchart?! ... Ich muss gestehen, dass ich so langsam ins grübeln komme ...

Boustani

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 30.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von Admin am Di 21 Feb 2017 - 12:34

[Es ist nur Moderatoren erlaubt, diesen Link zu sehen]



du lässt dich immer einwenig verunsichern von der comex, dabei steht doch die untere grenze hier genau in der wochenanalyse.

druck sie dir aus und lass dich nicht verrückt machen von der comex, bevor die untere grenze auf tagesschluss nicht gebrochen wurde, es verläuft ja alles nomal im roten horizontalem kanal drin, so wie besprochen in der wochenanalyse rote linie oben und rot gestrichelte unten.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von Boustani am Mi 22 Feb 2017 - 6:32

Ich verfolge seit Ende des letzten Jahres das erste Mal so intensiv die Entwicklung des Goldpreises ... Daher ist das wahrscheinlich noch etwas die "Anfangsnervosität" ... Laughing ... Habe bisher meinen Call des Öfteren günstig aufstocken können und wenn wir Mitte März wirklich auch nur in die Nähe von 13xx$ vorstoßen wäre ich mehr als zufrieden und das Warten hätte sich gelohnt ... Okay ... Dann weiter Füße still halten und lernen ...

Boustani

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 30.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von shabkar am Mi 22 Feb 2017 - 7:37

Ich hab die letzte Zeit ganz gut an den Schwankungen verdient.
Für meine Goldminen wärs natürlich schon besser wenns mal richtig anzieht.
Für Tagestrades geh ich ab jetzt zur Sicherheit nur noch long.

shabkar

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von Admin am Mi 22 Feb 2017 - 8:19

Boustani schrieb:Ich verfolge seit Ende des letzten Jahres das erste Mal so intensiv die Entwicklung des Goldpreises ... Daher ist das wahrscheinlich noch etwas die "Anfangsnervosität" ... Laughing ... Habe bisher meinen Call des Öfteren günstig aufstocken können und wenn wir Mitte März wirklich auch nur in die Nähe von 13xx$ vorstoßen wäre ich mehr als zufrieden und das Warten hätte sich gelohnt ... Okay ... Dann weiter Füße still halten und lernen ...



du bist nicht der einzige der nervös wird bei den schwankungen, ich bkomme einige mails, dass ist normal.
wichtig ist, dass ihr immer die untere grenze kennt und solange die nicht unterschritten wird, blufft die comex nur, das könnt ihr euch merken, dann nimmt es euch die nervösität. Very Happy

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldstundenchart vom 20.02.17

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten