Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Mi 21 Jun 2017 - 20:45

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

zunächst laut charttechnik war ein fehlausbruch, danach ging es retour in den fächer.
hier sieht man dann deutlich wieso wir hier genau konsolidieren, weil wenn es weiter runter geht der chart gebrochen ist ( die gestrichelte grüne linie) darum hält die comex genau hier, es sieht danach aus als würde die comex genau die gleiche situation durchspielen wie am 25 april


Zuletzt von Admin am Mi 21 Jun 2017 - 21:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Mi 21 Jun 2017 - 20:52

was man mit sicherheit im bezug auf die charttechnik sagen kann, ist wenn die grün gestrichelte linie per tagesschluss fällt, man sicher verstärkt short gehen kann, dass heisst die noch nicht short sind, sollten es nach dem bruch probieren, sofern der bruch kommt

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Mi 21 Jun 2017 - 20:57

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

grenze für morgen

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Mi 21 Jun 2017 - 21:04

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

hier sieht man auch schön die mögliche rangebreite und die ca 1230 mit range bis 1250 hoch, auch wenn die grün gestrichelte linie bricht.

somit sieht man hier genau das alt diskutierte thema mit ev. bruch du ca 1230 und dann ev. erholung bis 1250 trotz bruch möglich.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Mi 21 Jun 2017 - 21:14

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

Allgemein lässt sich sagen, dass alles was unter der rosa linie verläuft normal ist und ihr keine angst vor steigenden kursen haben müsst, soviel zu eurer beruhigung, angst muss man erst haben, wenn  es über der rosa linie schliessen würde heute !!

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Mi 21 Jun 2017 - 22:27

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von streiffi34 am Mi 21 Jun 2017 - 22:36

so stark, danke für deine Analyse mal wieder!

streiffi34

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 30.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Vivian664 am Do 22 Jun 2017 - 5:07

Aktuell über 1252. Bleibt spannend!

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Boustani am Do 22 Jun 2017 - 7:58

Das ist ja mal wieder ne ganz schöne Grenzwanderung ...

Boustani

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 30.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Do 22 Jun 2017 - 9:49

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

mal abwarten wie es schliesst heute bis jetzt nur eine rückbestätigung zum bruch

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Do 22 Jun 2017 - 9:52

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

übrigens bis jetzt genau dasselbe bild wie anfangs mai, also im moment normal

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Vivian664 am Do 22 Jun 2017 - 9:58

Habe heute short nachgelegt zu 1254.

Aber Silber baue ich gestaffelt Long auf. EK 16,54 derzeit.

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Do 22 Jun 2017 - 10:00

da könntest du wortwörtlich goldrichtig liegen Very Happy

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Vivian664 am Do 22 Jun 2017 - 10:02

Na das wollen wir hoffen Very Happy

Dieses Jahr läuft es recht gut mit dem Traden von DAX, Gold und Silber.

Brent habe ich übrigens auch Long eingetütet gestern.

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Boustani am Do 22 Jun 2017 - 10:17

Bei Gold habe ich heute mal seit langem wieder 'nen Knock Out gekauft zu 1256 ... Einfach mal ein bisschen das kribbeln spüren ... bounce ...

Boustani

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 30.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Vivian664 am Do 22 Jun 2017 - 10:19

Wo liegt der KO? Bei 1260? Cool

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Boustani am Do 22 Jun 2017 - 10:22

Bei ca 1256,2 ... Wie gesagt, wollt mal mit kleinem Geld n bisschen "spielen" ... Mal schauen was passiert ...

Boustani

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 30.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Do 22 Jun 2017 - 10:28

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]


oder den für 100 euro, wenn 1170 kommt ist der ca. das 10 fache wert, wenn 1260 kommt totalverlust

chancen null oder ver 10 fachung

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Vivian664 am Do 22 Jun 2017 - 10:29

bounce bounce bounce

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Admin am Do 22 Jun 2017 - 10:33

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

oder der absolute hit, wenn 1170 wirklich bis mitte juli kommen, wäre der das 20 fache wert, oder natürlich null wie immer

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]


Zuletzt von Admin am Do 22 Jun 2017 - 10:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11176
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Boustani am Do 22 Jun 2017 - 10:35

Danke für die Info, aber der eine KO reicht erst mal ... Wenn das klappt und Gold sich mal in die richtige Richtung bewegt, habe ich dann wieder mehr "Spielgeld" ... Wink ...

Boustani

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 30.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Vivian664 am Do 22 Jun 2017 - 10:39

Alles Harakiri für mich.

Daher nur CFD. Hebel 100. Keinen zeitlichen Druck und kein KO Very Happy

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Hopoes am Do 22 Jun 2017 - 17:24

Vivian, Cfd endlos mit Hebel 100?
Kannst Du das bitte erklären?

Hopoes

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 08.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Vivian664 am Do 22 Jun 2017 - 17:37

Verstehe die Frage nicht.

Ich handel CFD bei comdirect. Schaut dort bitte nach! Ist alles erklärt!

1% Margin wird hinterlegt, dadurch der Hebel 100.

Du kaufst 1 Unze, die hast dann im Depot, also keine Laufzeitbegrenzung.

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Hopoes am Do 22 Jun 2017 - 20:09

Naja wegen Margin und mit Sicherheitsstrategie sprich vermutlich zügig ausgestoppt wenns in die falsche Richtung läuft, ansonsten gehst du ja dann deutlich mehr ins Risiko. Sprich 100 Unzen 125 Tsd Euro oder?
Da sind 500 Euro auf so einen KO doch deutlich begrenzteres Risiko! Oder

Hopoes

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 08.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Betrachtet man das aus charttechnischer Sicht, kann man den Fächerchart verwenden in Gold

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten