Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von Admin am Di 27 Jun 2017 - 12:21

wird sehr interessant werden, welche richtung die comex einschlägt, ich habe sie selten so nervös gesehen, gestern innert sekunden minus 20 und heute innert sekunden plus 8.

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]


man bedenke dass man den goldkurs um 20 dollar nach unten bringt muss man ca. 2 Milliarden auf den markt werfen innert sekunden, was schoneinmal der fall war

[Es ist nur Moderatoren erlaubt, diesen Link zu sehen]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11035
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von schluckspecht am Mi 28 Jun 2017 - 17:14

Kann mir bitte jemand von Euch eine Quelle für das Handelsvolumen am Montag geben? Leider wird in keinem von mir verwendeten Chartsystem ein markant erhöhter Umsatz angezeigt und auch die Börse selbst (COMEX-CME) zeigt ein eher unterdurchschnittliches Handelsvolumen an. Ausser in ein paar Reports - wo teilweise die Geschichte vom April aus dem o.g. Link abgeschrieben wurde - finde ich absolut keine Info, die einen echten Anstieg des Handelsvolumens zeigt, von den zig Millionen Unzen ganz zu schweigen... - nix und nadda. Danke für Tipps.

schluckspecht

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.09.14
Alter : 51
Ort : Liechtenstein

Nach oben Nach unten

Re: Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von Admin am Mi 28 Jun 2017 - 17:49

Der Artikel wurde am 21. April 2016 auf zerohedge.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.

ich würde direkt hier anfragen

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11035
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von schluckspecht am Mi 28 Jun 2017 - 18:31

Hallo Berni, DANKE für die schnelle Antwort, aber ich meine das Volumen von VORGESTERN, Montag, 26.6.17. Alle möglichen schei... Artikel schreiben von "Flash Crash" und "Dicker Finger" und eben "Millionenkontrakten Umsatz" etc. Ich finde aber in allen Statistiken, Charts etc. absolut NICHTS, dass den Kurseinbruch vom Montag mit hohem Volumen in Verbindung bringen würde - wie geschrieben, eher im Gegenteil und unterdurchschnittlich. Auch das Open Interest hat sich zu den Vortagen nicht markant verändert. Das lässt dann allerdings nur den Schluss zu, dass der Kurseinbruch am Montag Vormittag bei den Metallen nur mit ganz wenig Volumen passiert ist - sprich die Orderbücher (zumindest auf der Geldseite) sind leer und die Märkte illiquid - und zwar komplett. Möglicherweise war eine Serie von Optionen nahe am Knock-out und ein Emittent wollte schnell ein paar Optionen verfallen lassen?! Deshalb NIE, niemals, unter keinen Umständen Knock-out Optionen kaufen... - das ist Casino mit lauter Nullen im Kessel! Lieber das Geld verbrennen, dann wird es wenigstens nochmal kurz warm. VGW

schluckspecht

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.09.14
Alter : 51
Ort : Liechtenstein

Nach oben Nach unten

Re: Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von MiSchmitt am Mi 28 Jun 2017 - 18:45

Schaut Euch das mal an, vielleicht hilft das, die Frage zu beantworten. Ich möchte keinen Bullshit verbreiten, aber das klingt plausibel. Die islamische Welt und Indien waren geschlossen wegen Feiertag (Ende des Ramadan), China hatte gerade eine halbe Stunde geschlossen, und dann hat die Comex um 04.30 Uhr morgens New Yorker Zeit die Preise nach unten geprügelt, indem sie mindestens 1,49 Millionen Unzen Papiergold auf den Markt geworfen haben. [Es ist nur Moderatoren erlaubt, diesen Link zu sehen] Bitte nicht böse sein, falls es jemand für Bullshit hält.

MiSchmitt

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von Admin am Mi 28 Jun 2017 - 19:03

[Es ist nur Moderatoren erlaubt, diesen Link zu sehen]


hier vielleicht das was du suchst

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11035
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von Admin am Mi 28 Jun 2017 - 19:07

At 4:01 EST, a paper gold nuclear bomb was detonated in the Comex Globex computer system. The graph above is just the August “front month” paper gold contract on the Comex. In that contract 1.49 million ozs of paper gold were dumped into the Comex electronic trading system. Zerohedge is attributing 1.88 million ozs. That would include the selling in all of the paper gold contract months.

But that’s not the entire amount of the paper hit. There would have been a large amount of LBMA gold forward paper gold contracts dumped in correlation with the Comex paper avalanche. ZH attributes $2.2 billion in paper gold dumped.  But the real number including LBMA forwards dumped was much larger.


zerohedge direkt anfragen dann weisst du woher die das immer haben

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11035
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Sehr interessant in Gold der Bruch von gestern wurde heute rückbestätigt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten