Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am Sa 8 Jul 2017 - 14:32

also ich erkläre euch das ganze szenarium seit dem januar 2017, wir sind im grünen fächerchart drin, der wurde positiv gebrochen im januar 2017 und setzt somit einen wichtigen triggerpunkt fest.
vom januar bis februar 2017 wurde dann ein horizontaler kanal gebildet mit dem range und um genau diesen range geht es jetzt horizontal gesehen sind wir jetzt wieder da drin, zudem kann noch ein schwarzer fächerchart gezogen werden mit einer rosa mittelinie, die sich auf das ende märz 2017 hoch bezieht, somit ergibt das letzte woche einen kreuzwiderstand aus fächer und horizontaler linie und genau das ist jetzt unser wichtigster punkt, im moment gilt zwar verstärkt short, abeeeer würde der kreuzwiderstand retour nach oben gebrochen, müsste man sofort alle shorts verkaufen und long gehen.

fazit der geschichte, weiter short laufen lassen wie geplant und dabei immer rosa gestrichelte linie gut im auge behalten !!

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am So 9 Jul 2017 - 17:43

Warnung




dass heisst wir müssen jetzt verflucht aufpassen was die comex macht, ein retourbruch der rosa gestrichelten linie im gold veranlasst uns aus vorsicht sofort alle laufenden shorts zu verkaufen 


mehr dazu in forum 2 mit der erklärung der platin cot geschichte, hier in forum 1 bespreche ich nur noch gold in zukunft. oil, platin,dax, usw., so wie es abgemacht war nicht mehr in forum 1, als wir das light forum gegründet haben, siehe hier
[Es ist nur Moderatoren erlaubt, diesen Link zu sehen]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Vivian664 am So 9 Jul 2017 - 17:53

Servus Berni,

könnte mir gut vorstellen dass wir beim Gold nächste Woche 1180 sehen und dann Long.

Aber die Welle runter nehme ich noch mit. EK derzeit 1224.

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am So 9 Jul 2017 - 18:00

tja vorstellen kann ich mir das auch, aber wichtig ist halt dass man sich nach der charttechnik richtet, darum warne ich lieber früh genug, wo die genauen grenzen liegen, im moment ist völlig klar solange wir darunter sind ist short, aber grenzen sind in meinen augen halt sehr wichtig.

alien alien

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Vivian664 am So 9 Jul 2017 - 18:19

Gibt vielleicht auch nen kleinen "Antäuscher" oben so bei 1.230 intraday und dann runter auf 1.180.

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Boustani am So 9 Jul 2017 - 20:27

Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob wir bei 1180 oder doch etwas drunter, bei ca 1167, drehen werden ... Liegen ja wieder 2 Widerstände nahe zusammen ...

Boustani

Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 30.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am Mo 10 Jul 2017 - 12:28

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]


Tages Update

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am Mo 10 Jul 2017 - 12:36

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen]


hier ist die nächste widerstandslinie bei der 2. gestrichelten rosa linie, sollte die erreicht werden verkaufe ich den rest im depot an silber und goldputs, ich will das nicht auf das äusserste treiben, mir reicht dann der gewinn schon, egal obe es dann noch weiter runter geht bis 1170. jeder muss das für sich selber entscheiden was er tut.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am Mo 10 Jul 2017 - 12:49

lest den text wegen meinem verkauf, nicht dass es nachher heisst ihr hättet es nicht gesehen

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Vivian664 am Mo 10 Jul 2017 - 13:33

Über 1220 würdest Du auch verkaufen und Long gehen?

Auch intraday? Oder nur per Schlusskurs wie immer?

Mein Gold short ist ausgestoppt zu 1207. Wider short zu 1210 und 1212.

Vivian664

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 01.03.17

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am Mo 10 Jul 2017 - 14:25

Warnung




dass heisst wir müssen jetzt verflucht aufpassen was die comex macht, ein retourbruch der rosa gestrichelten linie im gold veranlasst uns aus vorsicht sofort alle laufenden shorts zu verkaufen


immer tagesschlusskurs gilt für immer und ewig diese aussage von mir

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Admin am Mo 10 Jul 2017 - 20:01

[es ist nur Moderatoren erlaubt, dieses Bild zu sehen] 


bis jetzt nur rückbestätigung zum doppelbruch

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 11312
Anmeldedatum : 27.09.12

http://streiffi.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wochenanalyse vom 10.07.17 bis 14.07.17 zu Gold charttechnisch gesehen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten